Wettkampf
Name: 2. Schorfheide-OL
Ort: Groß Schönebeck
Datum: 04.10.2020
Meldetermin: 27.09.2020
Typ: Nord Ost Rangliste
Verein: SV Schorfheide
Homepage: www.ol-in-berlin.de
Bild Auschreibung
Ausschreibung
Bild Startliste
Startliste
Bild Fotos
Fotos
Bild Orghinweise
OrgHinweise


Der Schorfheide-OL 2020 ist Geschichte, macht er auch schon wieder Geschichte?

Geschrieben von Gerhard Brettschneider am 08.10.2020
VorschaubildDer erst seit diesem Jahr verstärkt als Orientierungslauf tragender Verein in Erscheinung getretene SV Schorfheide aus Groß Schönebeck richtete diesem Lauf aus. Antreibender Faktor war wieder einmal der OL-Freund Bernd Wollenberg. So bekannt wie verrufener weit bekannter Läufer. Mit viel Erfahrung als Übungsleiter, Kartenaufnehmer, Organisator und auch als Technischer Delegierter bei Bundesveranstaltungen in einer Person. Darüber hinaus sehr engagiert für unseren Sport.

Dabei übersieht er leider immer wieder seine Grenzen, insbesondere die seiner körperlichen. Vorschaubild

Karte aufnehmen und Bahnen planen sind eine Seite der Wettkampfvorbereitung, aber als 72jähriger alles auch noch allein im Wald setzen? Das Auto ist hier auch nicht eine echte Entlastung. Zumal wenn es auch noch zu Zwischenfällen kommt. Werden Posten von Wanderern/Pilzsuchern entfernt, welche dann zufällig dem Postensetzer über den Weg laufen, dann ist jegliche Planung hinfällig. (Jeder der dies als Notlüge bezeichnet mag hier den konkreten Beweis liefern.) Da haben dann die 30 Minuten Startverschiebung auch nicht ausgereicht um alles korrekt zu stellen. Gut wäre die Kommunikation zwischen Postensetzer und WKZ/Start gewesen um noch einmal an die 30 Minuten zu verzögern. Was bei vielen Teilnehmer natürlich erheblichen Unmut erzeugt hätte!

Der Lauf an sich war von Karte und Bahnlegung her weitgehend in Ordnung, die Siegerzeiten entsprachen unseren Anforderungen. Und erstaunlicher Weise hat es bei den fehlenden Posten bis auf zwei Fälle nur die vorne platzierten Läufer getroffen.

Fazit: Es ist einfach unmöglich mit so einer minimalistischen Personaldecke einen fehlerfreien Lauf durchzuführen. Das ist Fakt und muss auch durch Bernd endlich akzeptiert werden.
Unser Wettkampfangebot krankt aber weniger an dieser „Überheblichkeit“ als an der starken Zurückhaltung von deutlich besser aufgestellten Vereinen der Region.
RSS Feed | KONTAKT | IMPRESSUM / Datenschutz